Ausstellungseröffnung am 6. November

Liebe Freunde der HWL-Galerie,

zu unserer ersten Ausstellung nach langer Zeit möchte ich Sie ganz herzlich einladen und würde mich sehr freuen, wenn Sie kommen könnten.

Am Freitag, den 6. November 2020 ist zwischen 19 und 22 Uhr die in Berlin wohnende Künstlerin Kris Heide bei uns zu Gast, die zum zweiten Mal bei uns ausstellt. Mit ihrem Zyklus unter dem Thema „Corona Pulse“ beschäftigt sie sich auf künstlerische Weise mit dem Thema, das uns alle berührt. Neben den schwarz-weiss gehaltenen Collagen und Zeichnungen auf Transparentpapier zeigt sie daneben auch farbige Arbeiten aus dem Zyklus „Leave the grid“, was soviel heißt wie „Verlasse das Raster“.

Ja, alle müsse wir unsere Gewohnheiten ändern bzw. an die momentane Situation anpassen. Das haben wir auch bei HWL getan.
Zur Ausstellung öffnen wir zusätzlich den hinteren Raum und erweitern so die Ausstellungsfläche um einige Quadratmeter. Es gilt Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und eine „Einbahnstraßen-Regelung“. Sie kommen durch den bekannten Eingang und verlassen die Galerie über den Hof.
Bitte melden Sie sich per Mail an, damit wir einen Überblick über die Anzahl der Gäste haben. Wir teilen Ihnen dann die Uhrzeit mit, während der Sie ganz unbeschwert im kleinen Kreis (max. 8 Personen) die Bilder betrachten können. Hierbei wird die Harfenistin Christine Högl aus Wuppertal jeweils ein Bild musikalisch-improvisierend betrachten und Kris Heide erläutert ihre Arbeiten.

Also fassen Sie sich ein Herz und melden Sie sich bei uns. Wir werden alles tun, damit Sie einen schönen und sicheren Abend haben.

Mit besten Grüßen
Klaus-Peter Pfeifer

 

Mail an:
kp.pfeifer@hwl-galerie.de

HWL-Galerie
Düsselthaler Str. 8
40211 Düsseldorf
Geöffnet Mo.–Fr. 10 bis 18 Uhr